Ferienprogramm am 09.08.2012

Zum Vergrößern auf Bilder klicken!

Vierundzwanzig Mädchen und Buben haben sich auf dem "Soiler"-Hof bei Fanny und Ulrich Egger getroffen. Die "Soilers" haben im Garten ihres Bauernhofes ein eigenes Backhaus und die Kinder konnten zusammen mit Herrn und Frau Egger selbst Brotteig kneten, portionieren und anschließend backen.

Weil in dem kleinen (und wegen dem Backofen) "hitzigen" Backhaus nicht alle Kinder gleichzeitig bei der Brotherstellung sein konnte, haben im Wechsel die anderen Kinder vor dem Backhaus unter der Anleitung von Sabine Gehrke, Margarete Baur, Alexandra Fischer, Brigit Schaflitzl und Erna Barwan eigenhändig Butter geschlagen/gerührt, die mit Schnittlauch und anderen Gärtenkräutern verfeinert wurde.

Die Zeit, bis die selbsthergestellen kleinen und großen Brotlaibe aus dem Backofen genommen werden konnten und abgekühlt waren, haben die jungen "Bäcker" und "Käser" mit Spielen und Basteln verbracht.

Zum Abschluss fand in gemütlicher Runde das Probeessen statt. Allen hat´s super geschmeckt.

Es war ein toller und kurzweiliger Nachmittag auf dem "Soiler"-Hof.

Herzlichen Dank dafür an Fanny und Ulrich Egger sowie Sabine Gehrke mit dem Helferteam des Gartenbauvereins.

Helmut Zott