Ferienprogramm am 06.09.2011

"Wir bauen ein Insektenhotel"

 

Mit einem Insektenhotel locken sie viele Gäste in ihren Garten, die für ihre Unterkunft arbeiten. Denn in diesem Hotel können sich eine Vielzahl von Nützlingen ansiedeln, vor allem verschiede Wildbienenarten, Florfliegen, Ohrwürmern und Marienkäfer.
Das Insektenhotel soll an einer sonnigen, wind- und wettergeschützten sowie trockenen Stelle (z.B. Gartenhaus, Mauer, Hauswand, Baumstamm) aufgehängt werden. Die offene Seite sollte nach Osten oder Süden auasgerichtet sein. Da das Hotel auch im Winter bewohnt bleibt ist eine Säuberung nicht notwendig.

An diesen Nisthilfen bieten sich auch interessante Beobachtungsmöglichkeiten. Eine Angst vor Stichen ist unbegründet,da Wildbienen ihre Nester nicht verteidigen.