Jugendgruppe Grashüpfer - Bilder + Termine 2019

Oktober 2019

Am 18.10.2019 hatten wir jede Menge Spaß beim Halloween Kürbis schnitzen. 

September 2019

Am 27.09.2019 haben wir unser Gemüse geerntet, die Beete herbstfest gemacht und die Igelhäuser kontrolliert. Gewachsen sind unter anderem Karotten, Kürbis, Mangold, Palmkohl, Zucchini und Topinambur.

Juli 2019

Am 19.07.2019 feierten wie unser Sommerfest. Wir hatten einen Spieleparcour mit Federball, Tischtennis, Tau ziehen, Zielschießen und Dosenwerfen aufgebaut. Den Nachmittag bei Grillwürstchen und Wassermelone haben wir sehr genossen.

Juni 2019

Am 21.06.2019 haben wir Bienen Nisthilfen aus Buchenholz Scheiten gebastelt. Außerdem haben wir unsere vorgezogenen Pflanzen eingesetzt.

Mai 2019

Am 24.05.2019 haben wir die Aktoin 72 Stunden für Gott vom BDKJ tatkräftig unterstützt. Dabei wurde der Wehringer Barfußpfad generalüberholt.

Am 17.05.2019 haben wir unsere Beete von Unkraut befreit und Karotten ausgesäht. Außerdem haben wir Zucchini, Palmkohl, Blumenkohl, Tomaten und Fenchel Pflanzen eingesetzt. Die Kinder versuchen Zuhause noch Kürbis und Erdnüsse vorzuziehen um diese dann im Juni noch einzupflanzen.

April 2019

Am 28.04.2019 waren wir auch mit einem Stand beim Wehringer Tag der Vereine vertreten.

Am 06.04.2019 haben wir die Gemeinde Wehringen bei der Flursäuberung unterstützt. Wir haben 5 blaue Säcke voller Müll gesammelt und zum Abschluss gab es für jeden eine kleine Stärkung in der Turnhalle.

März 2019

Am 08.03.2019 trafen wir uns gemeinsam mit einigen Eltern am Wasserturm. Unter der Anleitung von Traudl Egger hat jedes Grashüpferkind bei seinem Baum den ersten Erziehungsschnitt gemacht. Außerdem haben wir die Unkrautgrenze um die Bäume herum aufgefrischt und umgegraben.

Februar 2019

Am 15.02.2019 haben wir uns heimlich im Wasserturm getroffen und für unseren 1. Vorstand Helmut Zott ein Geburtstagsgeschenk gebastelt. Jedes Grashüpfer Kind hat eine Seite für ein WENN Buch gestaltet.

 

Januar 2019

Am 18.01.2019 haben wir uns am Wasserturm getroffen und sind zusammen zum Hohlen Berg gelaufen. Dort haben wir den Schlittenberg unsicher gemacht und bei warmem Tee und Spekulatius eine schöne Gruppenstunde verbracht. Es war sogar noch Zeit für ein Schnee Fussball Turnier.